Wir zeigen, wie schnell aus der Graslandschaft im El Paraiso Verde ein Wald voll mit Obstbäumen, Kräutern und Gemüse wird. Nur 3 Monate nach Beginn der Pflanzung sind schon aus der Vogelperspektive die Konturen des künstlerisch entworfenen Permakultur-Gartens von Rita zu sehen. Und für alle, die behaupten, bei uns wird „nie ein Baum wachsen“: realitätsfremde Verschwörungstheorien haben nicht nur kurze Beine, sie sind „Bein-amputiert.“