Hier ist der erste von 3 Teilen des Interviews mit den international bekannten Bewusstseinsforschern, Lehrern Autoren und Leitern einer Vielzahl von spirituellen Seminaren Shiva und Jonathan – die MATRIXXER. Wir , Sylvia und ich erzählen wie es im El Paraiso Verde so ist, wie es war und wo die Reise – vor allem auch die spirituelle Reise – hingeht. Erstmals erzählen wir vom Ursprung der Idee des El Paraiso Verde, nicht 5 Jahre zurück, sondern weit über 30 Jahre zurück. Spannendes Interview ! Viel Spaß beim Ansehen !

Hier ist der zweite von 3 Teilen des Interviews mit den Bewusstseinsforschern – Shiva und Jonathan – die Matrixxer. Wir geben den Matrixxern Fakten über unsere Estancia- vom Urwald, von den Tieren auf der Estancia, von unseren Anpflanzungen, von der Gesundheitsversorgung, Straßen, Hochwasserschutz, Strom, Internet und Trinkwasser. Es gibt auch spannende Details über den Condominiumsvertrag und über unsere Lebensprinzipien. Welches Budget braucht man um nach Paraguay auszuwandern? Das wird von uns in diesem Interview beantwortet. Wer dieses Budget nicht hat, sollte unsere Stellenausschreibungen lesen…. Das Geheimnis, wie man ins EPV kommen kann, wenn man WIRKLICH WILL, wird gelüftet!

Hier ist der dritte und letzte von 3 Teilen des Interviews mit den Bewusstseinsforschern – Shiva und Jonathan – die Matrixxer. In diesem Interview beantworten Dr. Erwin Annau und Sylvia Annau wichtige Fragen die alle Auswanderungswilligen bewegen: Was kostet mich das Leben im El Paraiso Verdeund wie kommt man ins EPV? Die Gründer des EPV sprechen offen an, warum es viele Menschen gibt, die hier glücklich und zufrieden sind, während andere frustriert (über sich selbst?) wieder weg gehen. Weiters werden die wichtigsten Einrichtungen für die Siedler besprochen: das Gesundheitszentrum, die Schule, Anpflanzungen am Grundstück, Bauordnung und das Leben nach dem Naturrechtsprinzip. Zuletzt werden einige „Matrixxer-Themen“ angesprochen, die aufgrund der Gedanken- und Meinungsfreiheit im El Paraiso Verde diskutiert und erforscht werden dürfen. Natürlich darf und SOLL hier jeder glauben, was er für sich selbst als richtig ansieht und jeder hat das Recht und Anspruch darauf, dass seine Ansichten respektiert und nicht abgewertet werden. Wissenschaft und Forschung leben vom DISSENS. Konsens in der Tod der Wissenschaft. Jede Fachrichtung (Philosophie, Medizin, Geschichte….) degeneriert ohne Querdenker zur Sekte. Der Bogen der spirituellen Themen ist daher weiter gespannt als auf jedem anderen Ort der Erde. Prädikat: spannend und informativ.