Der neue Wasserturm – Auswandern Paraguay – Erwin, Sylvia Annau, Brunnenbau

Liebe Paraiso Verde Fans

Wasser ist Leben und daher für unsere Nachbarn, einheimische Guarani, lebenswichtig.

Die arme Landbevölkerung im Staat Caazapa trinkt Brunnenwasser aus wenigen Metern Tiefe, die Wasserqualität ist unterschiedlich, zumeist keine Trinkwasserqualität.

Daher haben wir unseren Nachbarn in unseren Gemeinden TAYI und CANADA einen Tiefenbrunnen mit einer Tiefe von 152 Metern gespendet, damit sie künftighin das sauberste Wasser der Erde in Mineralwasserqualität in ihre Häuser leiten können.

Für die Anlage benötigten wir einen 15 Meter hohen Wasserturm.

Viel Spaß beim Video über die Errichtung und Erstbesteigung des Wasserturms im El Paraiso Verde.

Euer
Erwin Annau

P.S.
Für die Musikkundigen: die klassischen Werke wurden von mir im Jahr 1981 aufgenommen: Etude von Mauro Giuliani und die berühmte C-Dur Sonate, erster Satz von Wolfgang Amadeus Mozart. Die dramatische Filmmusik stammt aus meinem Kompositionsstudio aus dem Jahr 1988.

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

1 Kommentar

  1. Dieter Weißenborn

    Sehr noble Geste Herr Annau.
    Respekt!

Schreibe einen Kommentar

Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen über die Verwendung und den Zweck von Cookies auf diesem Internetportal erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung | Einverstanden
%d Bloggern gefällt das: